powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

5 Kommentare

  1. Hallo,
    ein sehr informativer Artikel. Ich finde es erschreckend das in Deutschland kaum Aufklärung in Bezug auf ACTA betrieben wird. Sehr sehr viele haben von ACTA noch nichts gehört und können damit auch nichts verbinden.
    Spätestens im 3ten Quartal diese jahres werden die meisten auf die Barrikaden gehen, aber es wird dann zu spät sein. bei uns in Deutschland ist leider auch der Medienpräsenz sehr schwach von ACTA! Während in anderen Ländern die Menschen auf die Straßen gehen, gibt es hier nur einen kleinen Online Protest. Ich finde es sehr schade, denn wenn die Leute es merken, wird es leider zu spät.
    ich versuche durch diverse ANTI ACTA Aktionen die Leute aufzuklären.
    Ich habe zb. diese Seite eingerichtet. http://www.stopacta.de damit die leute sich informieren können.
    Es sollte einfach mehr Medienpräsenz geben!

  2. Bei aller Liebe zum Pathos. Da scheint es mir doch fast sinnvoller denen das Internet zu überlassen und selber ein Neues zu bauen. Ordentlich verschlüsselt von anfang an. Ordentlich anonymisiert von anfang an. Kann ja so schwer nicht sein.

  3. Pingback: Was ist eigentlich ACTA? » der tag und ich

  4. Pingback: Was ist ACTA? | GedankenMaschine

  5. Pingback: B:datenbrei : Blog Archive : Bookmarks for March 18th from 21:14 to 21:15

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.