powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Circus Roncalli

| 2 Kommentare

roncalli_bielefeld.jpg

Heute war ich das erste Mal seit gefühlt (und vermutlich ist es auch so) 30 Jahren im Circus. Der Circus Roncalli gastiert derzeit in Bielefeld und wir waren mit der ganzen Familie da. Der Spass hat uns 100 Euro gekostet (am Rande: ein Softdrink kostet 3 Euro, Zuckerwatte 2.50 und Eiskonfekt 3 Euro – finde ich noch ok) – das ist dann schon mit Familienrabatt auf den preiswerten Rängen. Aber schön wars.

OK, damals™ war der Circus natürlich viel grösser. Ich weiss es genau. Das Zelt war damals™ RIESIG! Dafür sahen die Frauen in der Manage damals™ nur wie Prinzessinen aus, heute weiss ich, dass das richtig lecke .. uhm .. sehr attraktive junge Damen sind. Die Artisten haben mich alle beeindruckt, es waren wirklich tolle Sachen dabei. Und doch auch rührend, dass die Clowns noch die gleiche Witze machen, wie … damals™.

Unsere Vorstellung hat um 18 Uhr angefangen, nach einer Stunde gibt es 15 Minuten Pause, um 20:45 Uhr standen wir wieder vor dem Zelt. Ein rundum schöner Abend, ich kann den Besuch bei Roncalli durchaus allen Altersstufen empfehlen.

( Und für den Fall, dass ihr Roncalli Leute Online Reputation Management macht: Alles prima, nur ein Tipp: Wenn der Typ, der da mit den 100 Fussbällen jongliert hat, ein Arminia Bielefeld Trikot getragen hätte, wäre er bestimmt der Publikumsliebling gewesen … )

2 Kommentare

  1. schön wars`s…

  2. Der Typ mit den Bällen ist übrigens Bayern Fan – Leider.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.