powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Sommerlochgeständnis

| 2 Kommentare

Ich hatte die letzten Tagen Urlaub. Und bin 1.500 km durch Deutschland gefahren. Mit meinem Dienstwagen. Der ist aber nicht gestohlen worden.

Und ich dachte, wir hätten in Deutschland ECHTE Probleme … Mann, Mann, Mann.

2 Kommentare

  1. Du bist ja auch die meiste Zeit drin gesessen.

    btw. heute morgen kam die ganze Zeit Statusmeldungen (wer steht alles so drin, wie lange schon, wo wollen die Leute hin, wer läuft lieber zum Flughafen) zum Stau zwischen Tübingen und Stuttgart (B27) im Radio (SWR3). Das nenne ich mal Sommerloch :)

  2. Pingback: Mit dem Dienstwagen in das Sommerloch… | Lapidarium42

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.