powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Cremiger Nachschlag

| Keine Kommentare

Ich fürchte die Gesichtscreme ist direkt über die Poren meiner Stirn ins Hirn eingezogen. Darum jetzt noch zwei völlig irrelevante, aber creme-related ( Hipp, oder? ) Informationen:

Als ich mir heute morgen im Laden um die Ecke meinen fluffigen Belohnungskaffee ( heute mal mit Mint-Geschamck ) geholt habe, da war eigentlich alles, wie immer. Die Trulla die dort arbeitet, begrüst mich stets mit einer Variation der Aussage Himmel, siehst Du wieder scheisse aus, Du brauchst definitiv einen Kaffee. ich weiss ja nicht, ob das ein gutes Geschäftsmodell ist, um Kunden zu binden, aber ich bin ja auch treudoof genug, um da immer wider aufzutauchen. Ich ordere dann eben meinen Kaffee Fluffig, aber stark, bitte – im Glas zum Mitnehmen und warte dann.

Ich bin zwar kein Morgenmuffel, aber selten in Plauderlaune. Sie hingegen ist ein Morgenmuffel, war aber in Plauderlaune. Ist Eure Kaffeemaschine schon wieder kaputt? – Nein, aber ab und an, da belohne ich mich mit so einem Eurer leckeren Kaffees. – Was hast Du denn heute schon vollbracht, dass Du Dich belohnen darfst?

Ich muss gestehen, meine Schlagfertigkeit hat in den letzten Jahren doch deutlich gelitten. Was auch immer heute in meinem Kopf passiert ist, ich hatte eine Antwort: Du, ich habe heute morgen schon geduscht und danach meinen Luxuskörper ausgiebig eingecremt. – … Danach war sie dann still. Ha! Hmm. Vielleicht war sie auch nur peinlich berührt. Ach was. Ha!

[Wenn ich noch eine kreative Eingebung habe, ersetze ich diesen Text hier durch eine elegante Überleitung. Vorerst muss sich der geneigte Leser diese jetzt hier denken.]

Gestern Abend haben wir schnell so eine Ausroll-Teig-selbst-belegen-Pizza zum Abendmahl kreiert. Da habe ich Zwiebeln geschnitten, die auf die Hälfte mit dem Tunfisch ( Ey, glücklicher Tunfisch natürlich, ganz ohne Flipper-Anteil! ) kam. Danach habe ich mir mindestens – aus unterschiedlichen Gründen, nein, ich habe noch kein zwanghaftes Verhalten, was das angeht – 5 mal die Hände gewaschen. Ich habe geracuht. ich habe geduscht. Und ich hatte auch zwei unterschiedlichen Cremes an meinen Händen. Trotzdem riechen meine Hände wie jog mit den Zwiebelhänden – Bah.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.