powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Die alten Mühlen mahlen langsam

| 1 Kommentar

Ich blogge ja nicht aus Spass! Ich habe hin und wieder nur ein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis. Da ist so ein Blog eine feine Sache. Hin und wieder reicht das aber nicht. Im April hatte ich von Citroen eine kleine Hochglanzbroschüre auf dem Postweg zugeschickt bekommen. Daran hatten mich ein paar Sachen gestört und ich konnte die einfach nicht für mich behalten.

Also habe ich mich am 16. April 2008 hingesetzt und der Verfasserin des Anschreibens eine verdammt lange etwas ausführliche E-Mail zukommen lassen. Gestern habe ich eine Antwort bekommen. Ich muss gestehen, ich hatte meine Mail zwischenzeitlich völlig vergessen und konnte mich auch nicht mehr ansatzweise an den Inhalt erinnern. Naja. Lag ja dankenswerter Weise noch brav bei GMail. Ist auch völlig egal. Also der Inhalt.

In der Antwort entschuldigt man sich aufrichtig für die Verspätung und geht aber dafür schon auf die von mir angesprochenen Punkte ein, was ich sehr nett finde. Also kein Standard-Blabla. Sehr gut. Das bin ich von anderen Firmen anders gewöhnt.

Ein Kommentar

  1. Und? Was geben sie Dir als Entschädigung? Einen C6 für ein Jahr kostenlos, oder so?

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.