powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Barcamp Hannover – Session: Web-Prototyping

| 2 Kommentare

Der Vortragende ist von der Firma RapidRabb.it. Diese Session ist dann mal men-only. Der Mann hat eine Agenda in seiner Präsentation, das mag ich ja. User Centered Design – Iteratives Vorgehen, Frühe Fokussierung auf Nutzer, zack ist die Folie weg. Tim sagt, da gibt es ein tolles Buch zu. Muss ich ihn nochmal fragen, kann ich ja einen tollen Amazon-Affilinate-Link setzen.

Hier gehts jetzt darum, mit welchen Werkzeugen man sich Prototypen bauen kann ( Visio mit VB Script, HTML Screens mit Imagemaps, Papier/Bleistift, CakePHP/RubyOnRails, Storyboarding, Fireworks, Powerpoint, GOMS, Grey Box Method ). Sehe ich jetzt erst – der Votragende nutzt einen Mac. Nicht, dass das wichtig wäre, aber ich erwähne es trotzdem mal. Vielleicht auch, weil mich die Session anfängt zu langweilen. Ich weiss jetzt, dass es zig Verfahren gibt, um Prototyping zu machen. Toll. Ich glaube Sven langweilt sich auch ein bisschen.

Jetzt schimpfen die Programmierer auf die uneinsichtigen Kunden. Seit 10 Minuten. Spannend. Bin ich froh, dass ich keine Kunden mehr habe. Und genauso froh bin ich, dass ich keine Agentur habe, in der solche Programmierer sitzen.

Art der Prototypen – Papier Prototyp, um kritsche Fehler zu finden; – Low-Fiderlity Prototyp, um signifikante Fehler zu finden; – High-Fidelity-Prototyp, um kosmetische Fehler zu finden. Arminia Bielefeld liegt schon wieder 0:1 hinten. Jupp, sooo spannend finde ich die Session.

Grossartig. Jetzt bekommen wir in den letzten 5 Minuten noch eine Einführung in die Alpha-Version des Produktes. Eine Webanwendung. Ich gebe zu, gar nicht mal so unspannend. Aber auch nichts, was mich jetzt nochmal aus der Lethargie reisst. Wer viel un doft Prototypen erstellen muss, der kann sich das bei denen ja mal direkt ansehen.

( barcamphannover )

2 Kommentare

  1. Pingback: Barcamp Hannover - kein Bericht, nur Links | jovelblog

  2. Pingback: zeniscalm @ Barcamp Hannover 08

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.