powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

4 Kommentare

  1. Tolle Sache!
    Ich selbst erstelle 360° HDR-Panoramen.
    Mit PS CS2 benötige ich allerdings sehr viele Belichtungsstufen um gute Ergebnisse zu erziehlen. Mindestens 7 Stufen um ein gutes „Tone Mapping“ zu erhalten.
    Photomatrix kommt schon mit 3 Stufen prima klar, da man das „Tone Mapping“ leicht selbst beeinflussen kann.
    MFG

  2. in der tat ein nettes ding diese hdr bilder

    wenn nur mehr zeit da wäre…

    http://www.flickr.com/photos/tobstone/144376496/

  3. Jo bin über einen Artikel in der Technology Review darüber gestolpert. Meine ersten Versuche waren bisher nicht so überzeugend, da meine R1 nur max. +/- 1 EV im Bracketing Modus macht und ich noch keine Zeit hatte mit Stativ zu testen…

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.