powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Öffis zum Flughafen Dortmund

| Keine Kommentare

Ich fliege heute weg. Verlasse Hell’s Kitchen kurzzeitig, aber doch eine kleine Weile. Mein Flieger geht um acht. Um 20 vor sechs bin ich in den Zug gestiegen, um halb sieben war ich in Dortmund.

Man staune, es gibt einen Shuttle-Bus vom Bahnhof zum Flughafen, man staune noch mehr, der fährt ein (1!) Mal pro Stunde – jeweils um halb. Bloss um 6 nicht. Die nächste Verbindung wäre um 7 gewesen, dann wäre ich um halb 8 hier gewesen. Und hätte vermutlich nicht mehr einchecken können. Prima.

Also habe ich mir eine Taxe genommen. Die kostet 20 Euro. Wenn man bedenkt, dass der Bus auch schon 5 Euro gekostet hätte, dann finde ich das ja gerade zu günstig. Ärgern tut es mich trotzdem!

Davon mal abgesehen hat der Taxifahrer entweder eine ziemlich krude Route gewählt oder aber Dortmund ist ziemlich hässlich.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.