powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

[blog]notiz antville2wordpress

| Keine Kommentare

man bedim len? ist von einem Antville-basiertem Blog umgezogen und nutzt jetzt WordPress. Freundlicher Weise stellt er ein Perl-Script (Antville zu RSS 2.0, RSS 2.0 zu WordPress) zur Verfügung, mit dem man seine Beiträge aus antville auslesen kann, um sie später in WordPress einzufügen.

Bei meinen Blogprovider Blogger.de läuft ja unter der Haube antville, so dass das vielleicht mal nützlich sein könnte. Besser und bequemer ist es aber sicherlich, wenn man einen datenbank-Dump und eine Datensicherung der Dateien bekommt. Ich habe mir das nicht genauer angesehen, weil es für mich aktuell keine Relevanz hat. Vermutlich muss man sich die Bildchen aus dem Blog aber noch einmal separat besorgen.

[Dank an und via Der Schockwellenreiter ]

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.