powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

[blog]marketing | verschone mich

| 1 Kommentar

Folgende E-Mail lag da neulich in meinem Postfach:

Hallo lieber Blogbetreiber,

mein Name ist Sarah Becker.
In den letzten Tagen habe ich mir meinen ersten Blog angelegt.
Es geht um die Stadt Saarbrücken und ihre Ausgehmöglichkeiten. Dort sollen zukünftig auch Berichte hin, wenn ich mit Freundinnen abends weggehe mit Bildern und so.

Um meine Homepage nun bekannter zu machen, wollte ich Sie fragen, ob Sie mir nicht einen Link von Ihrem Blog zu meinem setzen könnten.

Die URL lautet:
http:// saarbruecken - live . blogspot . com

Auf Wunsch würde ich Ihnen im Gegenzug auch einen Link auf Ihren Blog von mir geben. Dann wird Ihrer auch bekannter...

Ich freue mich auf Ihre Antwort

Viele Grüße, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Sarah Becker

Hallo Sarah Becker, hallo andere,

mal davon abgesehen, dass weder mein bescheidenes Blog noch meine Wenigkeit irgendeine Verknüpfung zu Saarbrücken haben (mal davon abgesehen, dass ich ein altes Peugeot-Cabrio besitze und regelmäßig Dobschats Weblog und das der labormaus69 lese ), siehst du auf meiner einfachen Seite irgendwo einen Link auf irgendein anderes Blog? Nein! Siehst Du nicht, weil ich in der Form gar keine Blogroll habe. Aber hey, es ist ja Weihnachten und ich habe ein großes Herz, drum habe ich mir Ihren Blog (Ich persönlich bevorzuge ja die Du-Form unter Bloggern und ausserdem meine ich ja, dass es DAS Blog heisst) angesehen.

Hey, ein ganzer Eintrag! Wow! Und dazu noch mit einem Bild mit blonden Schnitten. Na Wahnsinn. Und all die anderen Blogs, auf die Du schon zeigst. Dolle Sache. Aber ich verstehe ja nicht so ganz, warum Du mich (und vermutlich auch noch andere Blogger) zuspammst, wenn Du nicht mal Werbung auf Deiner Seite hast.

Vielleicht solltest Du erstmal machen und zeigen, was Du so vorhast, bevor Du solche E-Mail-Aktionen startest. Und auch wenn das arrogant klingt, erkläre mir mal bitte, wie Du mein bescheidenes Blog bekannter machen willst. Ich verstehe Dein Konzept nicht wirklich…

Ein Kommentar

  1. Spannend ist ja: die hat anscheinend unsere gesamten Blogrolls abgeklappert – aber Andrea und mich selber bisher verschont… obwohl wir ja noch einen Bezug zu einem anderen Blog aus Saarbrücken hätten…

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.