powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Dumm gelaufen, der Osterhase

| Keine Kommentare

Wie doof. Ich habe heute morgen verschlafen – will sagen, ich bin nicht, wie sonst um halb sechs aufgewacht, sondern erst gegen sieben, was dann nach Sommerzeit ja auch schon acht war. Jedenfalls war es mein Job, als Osterhase durch den Garten zu hüpfen und die Eier zu verstecken.

Dumm nur, dass der Nachwuchs heute so verdammt früh wach geworden ist – nämlich kurz nach mir. Wie erklärt man einem kleinen Kind, dass es jetzt noch nicht in den Garten darf? Argl. Ging aber irgendwie – zwar pädagogisch gar nicht wertvoll, sondern eher mit der Brechstange, aber es hat dann doch noch alles geklappt.

Faszinierend, dass ich schon 10 Minuten nachdem ich alles versteckt hatte, mich nicht mehr an die Verstecke erinnern konnte. Das wird der Nachwuchs wohl die nächsten Tage/Stunden immer nochmal was finden.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.