powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

TCM USB 2.0 Card Reader

| 3 Kommentare

Im Zuge des grossen Sylvestereinkaufs habe ich eben den Tschibo TCM USB 2.0 Card Reader in den Einkaufswagen geschmuggelt. Ich wollte schon immer mal so ein Ding haben – bislang habe ich mir den immer aus dem Büro ausgeborgt.

Das Ding von Tschibo ist silber und passt optisch ganz nett zum Powerbook. Es frisst die gängigen Kartenformate (CF, MD, MS, SM, SD und MMC). Dazu gibt es eine kleine schwarze Kunstledertasche zum Schutze und ein USB-2-MiniUSB-Kabel. Für die Windows-Welt hats auch noch eine Treiber-CD. Das Powerbook braucht diese nicht, einstöpseln reicht.

Gekostet hat das Teil irgendwas um 12 Euro.

Nicht wirklich aufregend, ich weiss. Aber ganz praktisch.

3 Kommentare

  1. danke für den tip… …bin daraufhin heute auch mal zu tschibo gegangen und habe noch so ein ding ergattert. wollte ich auch schon immer haben. ist halt doch praktischer, als das immer über die digicams zu erledigen.

    ausserdem passt’s farblich wirklich gut zum powerbook :o)

  2. Dringende Frage zu tcm card reader Suche nun schon ewig im Netz und habe bisher nichts gefunden. Habe auch den USB Card reader 2.0 von tschibo und die kleine CD installiert. Leider tut sich dann auch nichts mehr. Die installation war erfolgreich aber öffnen tut sich gar nix. Kannst Du mir evtl. helfen???? Oder jemand der diese Mail liest? Wäre supi supi lieb!!! :-) DANKE (m-k.menzel@t-online.de)

  3. Falls es jemand interessiert, der Card-Reader ist ein OTI 2126. Den Treiber gibt’s hier: http://www.oti.com.tw/en/support.html
    Grüße
    Wompelino

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.