powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Morgens um halb 9 auf 180

| Keine Kommentare

Jeden Morgen 54 km. Heute war ich 52 km bester Laune, dann hat mich ein Rentner in einer Mercedes M-Klasse auf 180 gebracht. Erst fährt er in der Autobahnbaustelle 70, wo 80 angegeben ist. Auf der Abfahrt bremst er dann nochmals. Bei der folgenden Ampel hat er dann noch weiter seine Geschwindigkeit reduziert, obwohl dei Ampel grün war.

Das war dann der Zeitpunkt, wo ich auf der Hupe stand. Da hat er dann mitten auf der Straße ganz angehalten und ist ansatzweise ausgestiegen.

Ich habe leider nicht verstanden, was er mir mitteilen wollte, weil ich zu beschäftigt damit war, ihn anzuschreien, dass er sein Auto bewegen soll. Als er dann wieder eingestiegen war, ist natürlich die Ampel auf ROT umgesprungen.

Ich bin weiß Gott nicht gewalttätig, aber eben war es kurz davor …

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.