powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Seat Altea XL vs Audi A4

| 2 Kommentare

Der Altea hat heute zum ersten Mal gegen den Audi gepunktet und zwar deutlich. Ich habe eben gesehen, dass das Autodowngrade 200 Euro netto wert war. Jeden Monat versteht sich. Das freut nicht nur die Finanzministerin.

Ich war heute 450 Kilometer mit dem Altea unterwegs. Die Sitze sind wirklich prima. Ganz ohne Frage. Der Verbrauch bei höheren Geschwindigkeiten ist aber jenseits von Gut und Böse – wirklich nicht zeitgemäss. Bei 200 km/h nimmt der Altea mal eben 15 Liter. Ich fahre jetzt 140. Da sind es weniger als 8 Liter.

Naja, wir gewöhnen uns so langsam aneinander.

2 Kommentare

  1. Bei 200 Km/h denke ich an alles mögliche … in erster Linie wie ich mich um einen Baum wickele … wie ich unter einem Laster lande … wie ich die Leitplanke durchschlage … wie es das Dach von Auto abreist … warum zur Hölle es so ohrenbetäubend laut ist in der Karre … was mich überhaupt geritten hat, so unglaublich zu heizen … und wie ich jetzt wieder langsamer fahren kann, ohne mich dabei umzubringen. An den Spritverbrauch denke ich dabei sicher nicht.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.