powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

[blog]ruhm ? Willkommen im Lesben-Forum …

| 35 Kommentare

Seit dem angeblichen ( ich bin mir da ja noch nicht wirklich sicher, ob sich Anne Will wirklich gerade einem „Bild am Sonntag“ Redakteur offenbahrt ) Coming-Out von Anne Will kommt der kleine Server, der mein bescheidenes Blog beherbergt nicht mehr zur Ruhe. In den letzten zwei Tagen wurde der Eintrag Herzlichen Glückwunsch! gut 4.000 Mal täglich abgerufen. Nur zum Vergleich, an einem normalen Tag habe ich hier etwa 1.000 Besucher, momentan sind es 4.000 und mehr.

Annewillbesucheransturm

Powerbook-Lesbenforum-BildschwachsinnIch bin etwas verwirrt. Zum einen von dem Medienecho, das dieses Coming-Out nach sich zieht – zum anderen von dem scheinbar ungebrochenen Interesse der Google-Sucher. Ich meine Hallo?. Ich bin heterosexuell! Das interessiert auch keine Sau. Sicher geht es hier auch nicht um einen unansehnlichen Geek, sondern um die ebenso attraktive wie erfolgreiche Journalistin Anne Will. Dennoch. Atmet ein, atmet aus. Mal davon abgesehen, dass ich mir nach wie vor nicht wirklich sicher bin, ob die werte Frau Will sich nun selbst geoutet hat oder ob man ihr dieses Zitat nun ganz bildlike mal in den Mund geschoben hat. Denn das man nicht wirklich alles genau so glauben darf, wie es die Bild schreibt, wissen wir doch alle.

In deren heutigem Aufreisser Lesben wollen einen Anne-Will-Feiertag lese ich doch da recht belustigt: Im Lesbenforum unter powerbook.blogger.de gratuliert u. a. „Lena“: „Anne, wir sind stolz auf dich!“. Lesbenforum. Aha. Ok. Sicher. Ich empfinde diesen Titel auf keinen Fall als Beleidigung, muss aber durchaus festhalten, dass die Jungs von Bild bild.de wirklich zu dämlich sind. Vollpfosten. Wenn schon, dann Lesbenblog ihr Medien-Amateure!

Wie auch immer. Vielleicht kommen wir jetzt alle Mal wieder ein wenig runter und besinnen uns auf eben jenen zweiten Satz, den die gute Frau Will gesagt haben soll Wir möchten unser Privatleben privat halten. So wollen wir es doch auch halten.

Update: Ok, der Server ist nahezu platt. Gestern abend ging da kaum noch was. Zudem ist meinem bescheidenen Blog doch tatsächlich die Ehre zuteil geworden, dass es auch in der Papierausgabe der Bild als Lesbenforum bezeichnet wurde.

35 Kommentare

  1. Hab mich gerade auch sehr über die Beschreibung deines Blogs ( 😉 ein richtig gutes Lesbenblog übrigens), das ich schon eine ganze Weile lese, amüsiert. Bild-Zeitung eben. Wie immer ein großes Gedöhns um ein seit langem „offenes“ Geheimnis.

  2. Pingback: willsagen.de » Ich hab überhaupt keine Ahnung.

  3. Schönes Lesbenforum hier… 😉

    Ml ganz im Ernst, da ist die Recherche bei jeden Schülerzeitung besser als das, was bild.t-online da hinbekommen hat… Was arbeiten da für Leute?

  4. Und wie wirkt es sich auf Adsense aus?

  5. Pack das doch in Dein Banner, jetzt wo es jeder weiß, kannst Du es auch sagen. 😀

  6. Pingback: Lesbe macht blind « BILDblog

  7. Mmh, ich weiß ja nicht, ob ich ein Lesbenforum lesen will…
    Klingt jetzt nicht so nach für mich interessanten Themen. 😉

    Aber wenn Du weiter wie bisher schreibst, dann bleib ich hier.

    SCNR

  8. Pingback: BlogSprache.de » Zitat des Tages

  9. *grml*
    Immer kommt einem das blöde liebe BILDblog in die Quere…
    Ich glaube jetzt bist du ein kleines Mediensternchen jog… 😉

  10. Pingback: Was gewisse Redakteure sehen wollen, ist einfach so - killefit.net

  11. Ich war’s nicht! Ehrlich! 😀

  12. Normalerweise hab ich in Lesben-Foren ja nichts verloren – aber dennoch; herzlichen Glückwunsch zum unerwarteten Ruhm 😉

  13. Herrje, ich könnte feiern gehen, weil man Dank Bild einfach so und ohne Wissen mit voller Wucht auf den Tisch der Öffentlichkeit geknallt wird! Und guckt man sich dann die Umstände an, fragt man sich, ob die da in HH überhaupt noch wissen, was die Wörter „Recherche“ resp. „Journalismus“ eigentlich bedeuten!?! Da kann man dann nur noch Glück wünschen!

  14. Pingback: Bild = Journalismus? at >>> Renke @ Falun | SE >>> Blog

  15. Mist, bei Google seid ihr erst auf der 2. Seite wenn man nach Lesbenforum sucht. Viel Spaß mit euren 5 Minuten Ruhm, möge der Server das mitmachen.

  16. Haha, schöner Kommentar über die größte Nicht-Zeitung Deutschlands! Dank Bildblog.de verewigt… und hut ab, dass ein Hetero-Mann ein Lesbenforum gründet *fg*

  17. Jog, Du hättest uns wirklich schon früher anvertrauen können, daß Du nicht nur Homo, sondern auch eine Frau bist. Eine Frau eben, die nicht auf Katzen und Stricken, sondern auf Technik und coole Autos steht.

    Warum hältst Du Deine Maskerade so unerbittlich aufrecht? Wir leben in einer aufgeklärten Welt, Junge^W Mädel!

  18. Ich möchte mich ja nicht zwingend irgendwelcher Klischees bedienen, aber müsste es in einem Lesbenforum mit solch hohem Männeranteil nicht mehr Bild- und Videomaterial geben? Denk mal bitte darüber nach. Danke

  19. ja, ich finde jetzt wäre echt mal ein mehr zielgruppenorientiertes Redesign angesagt… 😉

  20. LOL

    Ich hab’s grad via BildBlog erfahren:
    http://www.bildblog.de/2614/lesbe-macht-blind

  21. Hat die für überaus sorfältige Recherche stetsbekannte BILD-Zeitung nicht doch Recht? Sind nicht eigentlich alle Blogs lesbische Foren?

  22. Pingback: Coming-Out Ruhm — Spektakuell

  23. Also das Bildmaterial geht mir in diesem Forum schon irgendwie ab … JOG MACH WAS !! 😀

  24. Jejeje. Der Punkt ist doch, dass nur authentifizierte Bild-Vollpfosten das Forum betreten und somit Video- und Bildmaterial begutachten können.

  25. Pingback: One Pair | F!XMBR

  26. Wann gibt es denn die ersten Lesbenblog-Shirts oder -Tassen zu kaufen?

  27. Hahaha,
    entschuldige, ich kann immer noch nur lachen. Vollpfosten

    Glückwünsche zu deinem omnisexuellen homeroen Blorum. Find ich super, welch ein Glück, dass es noch open-minded- Menschen gibt… 😉

    Liebe Grüße und genieß den „Ruhm“.

  28. Pingback: barhgrol » Anne Will

  29. Bis es platt war, konnte man auf miriammeckel.de übrigens tatsächlich ein ganz schönes Blog der Medienwissenschaftlerin lesen.

  30. ‚vollpfosten‘ – klasse! kann man(n) das ausleihen, so für bestimmte fälle? :-))

  31. Relativ Falk, relativ. Denn wirklich Medienkompetenz wurde da mE auch nicht an den Tag gelegt. Statt einfach auf einem Server WordPress aufzusetzen und die Kommentare ordentlich zu moderieren, hat die beratende Agentur soweit ich mich erinnere auf blogger.com gesetzt. Und weil sie die Trolle nicht zähmen konnten, haben sie das Blog dann dicht gemacht.

  32. Ein Lesbenforum? Steht das Forum auf andere Foren oder wie hab ich mir das vorzustellen? 😛

  33. Pingback: barhgrol » barhgrol im Netzeitung Blogblick

  34. Pingback: willsagen.de » Vernetzte Welt zwischen Frau Prof. M. Meckel, BILDblog und Powerbook_Blog?

  35. Pingback: In bester Gesellschaft? : powerbook_blog

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.