powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Projekt 300406 (Amsterdam 2007)

| 2 Kommentare

Tag 106: Mit dem jungen Nachbarn und meinem personal trainer bin ich lustig 46 Minuten durch den Wald in Quelle gelaufen. Bergauf war es alles andere als lustig (und wenn ich ganz ehrlich bin, bergab ebenso).

Immerhin, zwei Tage hintereinander gelaufen, momentan kann ich so etwas ja richtig feiern. Wenn ich es morgen wieder an den See schaffe – pffffffff … – also zum Laufen, dann kann ich einen Hattrick feiern.

Jaja, muss alles besser werden. Wird es aber auch. Denn heute hat der personal trainer doch allen Ernstes meine Moral untergraben. Er meint, ich würde es nicht schaffen, bis zum Marathon in Amsterdam ordentlich zu trainieren und in Form zu kommen. Er hat mir sogar nahegelegt, den Plan dort zu laufen, gleich jetzt aufzugeben.

Soooo läuft das nicht! Niemals. Amsterdam ist mein Jahresziel! Ich will da hin, ich will dort laufen und sofern ich denn kann, möchte ich auch gesund im Ziel ankommen. In 4 Tagen fängt dann also auch Phase 2 der Vorbereitung an (hoffe ich), dann habe ich noch 150 Tage, in denen ich theoretisch 1500 km laufen könnte. Also, noch ein bisschen ausruhen und dann … geht es los! Aber wrichtig. Pah! Dem werde ich es schon zeigen …

Noch 154 Tage bis zum angestrebten ING Amsterdam Marathon. Meine Form: immer noch konstant mies!

Projektverlauf

2 Kommentare

  1. du schaffst alles, was du willst!!!!

  2. Pingback: Projekt 300406 (Amsterdam 2007) [powerbook_blog]

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.