powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

10.4.8

| 3 Kommentare

22.3 Mb gross und selbstredend einen Neustart erwartend, bringt dieses OS X-Update nicht wirklich was schickes, neues oder interessantes mit sich.

Es wird allen Benutzern empfohlen, das 10.4.8 Update zu installieren. Es umfasst allgemeine Verbesserungen für das Betriebssystem sowie spezielle Anpassungen für folgende Programme und Technologie-Standards:

- Verbinden mit drahtlosen Netzwerken über EAP-FAST-Protokoll
- Zuverlässigkeit des Apple USB-Modems
- Verwenden von OpenType-Schriften in Microsoft Word
- Kompatibilität mit USB-Hubs von Drittanbietern
- Scanner-Leistung
- Unterstützung des RAW-Formats für Kameras
- Druckdokumente mit asiatischen Sprachennamen
- Leistung des Widgets „Übersetzung“
- Leistung von Breitband-Netzwerken
- Security-Updatess

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie auf der Web-Site:
http://www.info.apple.com/kbnum/n304200-de

Ausführliche Informationen zu den Security-Updates finden Sie auf der Web-Site:
http://www.info.apple.com/kbnum/n61798-de

Nachtrag: Irgendwie hat das Update meine ganzen Menüzeilen-Icons deaktiviert.

3 Kommentare

  1. Was nach dem Update lustig ist: Bei einer Scroll-Maus mal bei gedrückter ctrl-Taste rauf und runter scrollen! Viel Spaß 😉

    Meine Menüzeile ist noch wie sie sein soll…

  2. Ich flehe um Hilfe!!!! Mir hat anscheinend das Update mein System zerlegt. Kurz bevor ich mich anmelden können müssten, bekomm ich nur die Meldung, dass ich neustarten soll. Hab‘ mit Install-CD schon HDD und und Zugrifssrechte prüfen/reparieren lassen. Da war aber nichts zu reparieren. Hilfeee!!!!

  3. puhh… alles wieder gut. nach einer neuinstallation ist wieder alles in bester ordnung und weil apple ja so super ist, ist auch wirlich alles wie zuvor.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.