powerbook_blog

klein, praktisch, unverdaulich seit 2004

Powerbook im freien Fall (Es gibt so Tage …)

| 5 Kommentare

Nur mal, um ansatzweise meine Gemütslage darzulegen. Heute morgen liess sich mein Mercedes nicht mehr starten. Bisschen hin und her probiert, nix geht. Prognose: Anlasser dahin. Prima. Mit dem anderen Auto losgefahren, Beifahrertür geht nicht mehr zu (erst nach viel Fummelei). Prognose: Türschloss muss neu. Tendenziell alles nicht so dramatisch, bloss blöd, wenn man die Fahrzeuge eigentlich in den nächsten Tagen verkaufen möchte. Gnnnnn.

Und um den Tag vor 12 Uhr schon komplett zu machen, ist meinem Freund beim Treppeherunterlaufen gestolpert und hat unfreiwillig ein paar Stufen ausgelassen. Weh getan hat er sich zum Glück nur ein bisschen, dumm nur, dass er vor dem Fall noch mein Powerbook in der Hand hatte. Das hat sich dann verselbstständigt und ist den Rest der Treppe (2 Höhenmeter) dann alleine geflogen, nicht ohne ein paar Mal an den Treppenstufen aufzuschlagen.

Positiv: Es lässt sich öffnen und die Platte hat wohl auch nicht gelitten. Vor der Anschlussleiste rechts hats eine dicke Beule, der ganze untere Korpus ist verzogen – nicht dramatisch, aber deutlich sichtbar. Das Display hängt jetzt leicht schief im Rahmen – also links oben fehlen 1-2 mm des Displays. Festplatte scheint in Ordnung – wie auch der Rest der Innereien (mal sehen, ob da noch was nachkommt).

Ich könnte heulen! Jetzt bin ich mal gespannt, wie das weitergeht. Mein Freund wird morgen den Schaden seiner Haftpflicht melden. Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Ich bin aber total happy, dass ich mit dem Buch noch arbeiten kann.

[Am Rande: Bei der Gelegenheit fällt mir doch wieder unangenehm auf, dass ich immer noch keine Backups erstellt habe.]

5 Kommentare

  1. Fallende Bücher… alleine von lesen wird mir schlecht…. Aber dann kann der Tag morgen ja nur noch besser werden!
    Viel Glück auf jeden Fall!

  2. es hätte schlimmer kommen können… …so ein plastik-x86-notebook hätte sich doch in seine bestandteile aufgelöst 😉

  3. Guter Start in den Tag Mann, tut mir das leid. Stürzende Powerbooks sind der Stoff, aus dem die Thriller sind.

    Ein Jahr durfte das Powerbook alt werden – jetzt ist im Zweifel ein neues fällig.

    Gute Besserung für das Powerbook und den „Freund“. Ich hätte dem Gestrauchelten sicher ungefragt noch ein, zwei nachgetreten!

  4. Au weh Das schmerzt beim Lesen. Gute Besserung deinen Nerven.

  5. Pingback: Teufel Concept C 2.1 USB [powerbook_blog]

Schreib einen Kommentar zu mars Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.